Warenkorb

Login

Termin

Allergien des Hundes

ONLINE

Dozentin: THP Annette Dragun
Dauer: 4 x 2-2,5 Stunden

Online-Seminare sind nur via PayPal bezahlbar – dafür benötigen Sie aber KEIN PayPal Konto! Im Kassenbereich können Sie zwischen Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte wählen.

Datum:

04.07.2024

250,00 

6 vorrätig

Beschreibung

Intensive Fachfortbildung für Tiertherapeuten Jeder 3. Hund leidet unter einer Allergie. Jeder Tiertherapeut wird in seiner Praxis schon früh mit der komplexen Problematik konfrontiert, denn Patientenbesitzer werden häufig mit der Diagnose und der Erkrankung alleingelassen und fühlen sich überfordert. Ob zusätzlich oder alternativ zur Schulmedizin, sie wünschen Hilfe für ihren Vierbeiner mit den sanften Therapien der Natur. Um dem Patientenbesitzer Sicherheit zu vermitteln und dem Tier eine adäquate Behandlung zu ermöglichen, brauchen Tiertherapeuten umfangreiches Wissen über Allergien. Denn zu den Ursachen für die Zunahme der allergischen Erkrankungen gibt es keine sicheren Erkenntnisse. Deswegen gibt es bisher wenig Möglichkeiten, einer Allergie beim Hund vorzubeugen. Umso wichtiger ist es für den Therapeuten, wirksame Behandlungsansätze zu kennen, um dauerhaft die quälenden Symptome lindern zu können. Dies gelingt - mit einer ganzheitlichen Herangehensweise und kausalen Therapieansätzen. Die Inhalte: • Das Immunsystem • Was ist eine Allergie? • Allergiearten und ihre typischen Symptome: Umwelt-, Futter-, Flohspeichel und andere Allergien • Ursachenforschung und -vermeidung • Der Weg zur Diagnose • Die Rolle des Darms • Leaky Gut Syndrom • Darmsanierung – wann und warum • Allergie oder IBD? • Wirkung der gängigen Medikamente aus der Schulmedizin • Von Akupunktur bis Zytoplasmatischer Therapie: Möglichkeiten der Alternativmedizin • Topische und sonstige Maßnahmen • Fütterung - Ernährung und Nahrungsergänzung • Verhaltensauffälligkeiten der Patienten • Compliance - Der Umgang mit dem Besitzer • Viele Fallbeispiele - praktische Übungsfälle und individuelle Behandlungsansätze Die Fortbildung ist geeignet für Tierheilpraktiker, Ernährungsberater und andere Tiertherapeuten, die auf Fragen ihrer Klienten zu Allergien beim Hund Antworten geben möchten. Es können praktische Fälle der Teilnehmenden besprochen werden, diese bitte rechtzeitig anmelden. Referentin: Annette Dragun Ich bin Tierheilpraktikerin seit 1999 und habe in dieser langen Zeit viele, sehr viele tierische Allergiker kennengelernt und behandelt. Nicht zuletzt meine eigenen: Dackel Felix konnte ich vom unerträglichen Juckreiz durch seine Atopie befreien, und mein Terrier-Mix Bodo lebt heute weitgehend frei von Symptomen seiner Futtermittelallergie. Die vielfältigen Erfahrungen mit meinen Hunden und denen meiner Klienten führten dazu, dass ich 2017 erstmals Webinare über Allergien ihrer Lieblinge anbot und einen Ratgeber für Hundehalter herausgab: Mein Buch „Tierischer Juckreiz – Allergien bei Hunden verstehen und behandeln“ hat inzwischen vielen leidgeplagten Allergiker-Besitzern geholfen, besser mit der Krankheit zu leben. 2019 gab ich die erste Fortbildung für Tiertherapeuten zum Thema.

Termine

04.+11.+18.+25.07.2024, jeweils ca. 18:30 – 20:30 Uhr

Zahlung und Sicherheit

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Sie haben die Möglichkeit über folgende Zahlungsarten zu bezahlen:

  • Paypal
  • Vorkasse per Überweisung
  • Zahlung auf Rechnung

Organisatorisches

Bei reinen Theorieseminaren bitte ich darum, keinen Hund mitzubringen. Bei Kombi-Seminaren kann ein seminargeeigneter, sozialverträglicher, tollwutgeimpfter und haftpflichtversicherter Hund pro Teilnehmer mitgebracht werden. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihr Hund geeignet ist, können Sie gerne vorab anrufen. Bitte geben Sie Rasse, Alter und Geschlecht bei der Anmeldung im Feld „zusätzliche Hinweise“ mit an und vermerken Sie außerdem, ob Sie eine große Hundebox (XL und größer) mitbringen müssen.

Sollte die Zahlung nicht per PayPal erfolgen, so muss die Summe nach Erhalt der Anmeldebestätigung auf das dort angegebene Konto überwiesen werden. Die Anmeldung zum Seminar ist erst nach Geldeingang auf meinem Konto erfolgreich. Nach Geldeingang auf meinem Konto schicke ich Ihnen die Rechnung umgehend digital zu.

Sie haben Fragen zu einem Seminar?

Nutzen Sie dafür gerne das untenstehende Kontaktformular.

    Seminar auswählen:




    Nachricht/Grund der Anfrage